Veranstaltungen

« Week of Juni 9, 2008 »
MoDiMiDoFrSaSo
9
10
11
12
Beginn:12.06.2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

13
jeden Tag

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Beginn:13.06.2008

Flirten und Fluchen auf Deutsch und Polnisch

Deutsch-Polnische Jugendmesse YOUNG LIFE mit zahlreichen Workshops

Frankfurt (Oder). Hallo heißt Czesc! Der Traumtyp steht lässig an der
Bar, aber leider spricht er nur Polnisch und du nur Deutsch? Kein
Problem! Auf der 6. deutsch-polnischen Jugendmesse YOUNG LIFE, die am
13. und 14. Juni auf dem Messegelände am Westkreuz in Frankfurt
(Oder) stattfindet, können Jugendliche und junge Leute in Workshops
wie „Flirten und Fluchen auf Polnisch“ ihre Chancen beim anderen

14
jeden Tag

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Beginn:13.06.2008

Flirten und Fluchen auf Deutsch und Polnisch

Deutsch-Polnische Jugendmesse YOUNG LIFE mit zahlreichen Workshops

Frankfurt (Oder). Hallo heißt Czesc! Der Traumtyp steht lässig an der
Bar, aber leider spricht er nur Polnisch und du nur Deutsch? Kein
Problem! Auf der 6. deutsch-polnischen Jugendmesse YOUNG LIFE, die am
13. und 14. Juni auf dem Messegelände am Westkreuz in Frankfurt
(Oder) stattfindet, können Jugendliche und junge Leute in Workshops
wie „Flirten und Fluchen auf Polnisch“ ihre Chancen beim anderen

Beginn:14.06.2008

Der Gegenbesuch findet am 14./15. Juni 2008 in Zielona Góra, Bledzew und Skwierzyna statt. Der Besuch beginnt mit einem Stadtrundgang auf jüdischen Spuren in Zielona Góra (u.a. jüdischer Friedhof, Standort der ehemaligen Synagoge, Gedenktafel für Levysohn, den Herausgeber der ersten Grünberger Zeitung). Im örtlichen Museum geht es dann um die Aktivitäten der Lebuser Stiftung Judaica, um Aktivitäten zur Überwindung von Vorurteilen, um das Verhältnis zum Anderen/Fremden, zur deutschen Geschichte Grünbergs.

15
jeden Tag

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Beginn:14.06.2008

Der Gegenbesuch findet am 14./15. Juni 2008 in Zielona Góra, Bledzew und Skwierzyna statt. Der Besuch beginnt mit einem Stadtrundgang auf jüdischen Spuren in Zielona Góra (u.a. jüdischer Friedhof, Standort der ehemaligen Synagoge, Gedenktafel für Levysohn, den Herausgeber der ersten Grünberger Zeitung). Im örtlichen Museum geht es dann um die Aktivitäten der Lebuser Stiftung Judaica, um Aktivitäten zur Überwindung von Vorurteilen, um das Verhältnis zum Anderen/Fremden, zur deutschen Geschichte Grünbergs.