Jesus ist ein Punkrocker

Der zornigste polnische Film seit Langem, "Made in Poland", brauchte fast zehn Jahre, um gedreht werden zu können: Angesichts seines provokanten Inhalts ist das alles andere als ein Zufall. Mit den Mitteln einer grotesken Farce porträtiert Przemyslaw Wojcieszek einen jungen Mann, der ohne Vorwarnung die Kutte des katholischen Messdieners ablegt und sich die Worte "Fuck Off" auf seine Stirn tätowieren lässt. Eine Keule schwingend zieht er durch die Stadt, zerstört teure Autos und fordert lautstark den Beginn einer neuen Revolution.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump...
Veröffentlichung/ data publikacji: 17.02.2011