Erinnern an die alte Neumark

Der Königsberger Kreiskalender ist als Heimatbuch für den Kreis Königsberg/Neumark vielen bekannt. Der Jahrgang 2008 liegt jetzt vor. Erstmals fungiert die Stiftung Heimatkreisarchiv Königsberg/Neumark als Herausgeber. Sie ist im Oderlandmuseum Freienwalde beheimatet. Vorsitzende sind Hartmut Otto aus Angermünde und der Bad Freienwalder Museumsleiter Reinhard Schmook. Die Stiftung habe diese Aufgabe vom Verein Heimatkreis Königsberg/Neumark übernommen, der sich nicht mehr dazu in der Lage sieht, das Buch zu produzieren, schreibt Schmook im Vorwort des vorliegenden Bandes. Stiftungszweck sei, "die geschichtliche Überlieferung der Neumark zu bewahren und zu publizieren".

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Seelow/id/2...
Veröffentlichung/ data publikacji: 29.03.2008