Bayern erwägt Grenzkontrollen - Die begrenzte Welt der CSU

Braucht Deutschland Schutz vor den Flüchtlingen? Und Grenzkontrollen? Ja, meinen die CSU-Politiker Herrmann und Uhl. Allerdings sollten sie dann auch künftig darauf verzichten, sich als weitsichtige Politiker, als Freunde der EU und als Förderer der Demokratie zu preisen. Aber wegen Lampedusa darf man nicht die Solidarität aufgeben. Man muss dafür werben, dass die historische Chance, in einer Weltregion der Despoten und Diktaturen Freiheit und Demokratie zu fördern, einigen Aufwand wert ist. Der Aufwand kann nicht darin bestehen, dass Europa als Erstes die Mauern hochzieht.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-erwaegt-grenzkontro...
Veröffentlichung/ data publikacji: 11.04.2011