Nicht alle Wege führen nach Rom

Es ist bereits um die Mittagszeit, doch die Sonderbeilage der führenden polnischen Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ lässt sich einfach nicht verkaufen. Nur zehnmal höher wäre der Preis für eine Zeitung mit eingeschweißter Johannes-Paul-II.- Münze. „Mit einem 24-Karat-Goldfilm überzogen“, preist die Werbung. „Verkauft habe ich davon heute erst zwei“, sagt die Warschauer Kioskfrau. Enttäuschung und Überraschung zugleich ist in ihrem Gesicht zu lesen. Seit Wochen schon liegen Dutzende von Sonderdrucken anlässlich der Seligsprechung des 2005 verstorbenen Papstes Johannes Paul II. an diesem Sonntag auf ihrer Auslage. Doch die Münze für umgerechnet fünf Euro will einfach nicht weg.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.tagesspiegel.de/politik/nicht-alle-wege-fuehren-n...
Veröffentlichung/ data publikacji: 30.04.2011