Im Lebuser Land wird gefeiert

Die gestrige Europa-Debatte in Gorzów, bei der sich Brandenburgs Regierungschef Matthias Platzeck (SPD) und die Verwaltungschefin der Wojewodschaft Lebuser Land, Elzbieta Polak, auch kritische Töne von den Euroregionen anhören mussten, war nur der Auftakt für die „Tage der Wojewodschaft“, die in dieser Woche gefeiert werden. Das Festprogramm, das von Donnerstag bis Sonntag in dem malerisch gelegenen Kurort Lagów stattfindet, wurde mit dem traditionellen „Lebuser Filmsommer“ verknüpft, der bereits am Sonntag begann.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/327827/
Veröffentlichung/ data publikacji: 28.06.2011