Schlesier-Chef fordert Entschuldigung von Polen

Revanchistische Töne auf dem Deutschlandtreffen der Schlesier: Der Bundesvorsitzende Pawelka spricht von einer polnischen Beteiligung am Holocaust der Nazis - es ist nicht das erste Mal, dass Pawelka Irritationen auslöst. Im Vorfeld des Treffens sorgte der Schlesische Jugendverband für Wirbel.
Als Pawelka über eine polnische Beteiligung am Holocaust der Nazis sprach, verließ McAllister den Saal. Der bisherige niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff hatte das Schlesiertreffen stets vor Pawelkas Rede verlassen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.sueddeutsche.de/politik/eklat-beim-schlesiertreff...
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.06.2011