Start der Kampagne Jede Stimme 2011

Start der Kampagne Jede Stimme 2011- Einladung zum Koordinationstreffen
Sehr geehrte Damen und Herren,
zum Start der berlinweiten Kampagne „Jede Stimme 2011“ möchten wir Sie herzlich zum zweiten Koordinationstreffen am 17.08.2011, 18:00 Uhr in die Ziegelstr. 11, 10117 Berlin-Mitte einladen. Unter dem Motto „Wahlrecht für alle!“ startet am 15.08.2011 die Kampagne „Jede Stimme 2011“ für die Einführung des Wahlrechts für EU-BürgerInnen und Drittstaatsangehörige auf Landesebene.
Im Vorfeld der Wahlen zum Abgeordnetenhaus in Berlin organisieren wir symbolische Wahlen vom 29.08. bis 04.09.2011 und Diskussionsveranstaltungen für die 460.000 BerlinerInnen ohne deutschen Pass. Diese Menschen sind von der Wahl am 18.09.2011 in Berlin ausgeschlossen, weil sie nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen. Drittstaatsangehörige haben zudem, anders als EUBürgerInnen, auch kein Wahlrecht auf Bezirksebene. Unser Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für bestehende Partizipations- und Demokratiedefizite zu erhöhen und eine öffentliche Debatte über die Ausweitung politischer Partizipationsrechte zu initiieren. Im Rahmen des Koordinationstreffens wird der Ablauf der symbolischen Wahlen und der Diskussionsveranstaltungen geplant. Möglichkeit zum Gespräch mit Verantwortlichen aus teilnehmenden Vereinen ist gegeben.

Eine Übersicht über die verschiedenen Aktivitäten finden Sie auf der Website:
http://JedeStimme2011.de. “Jede Stimme 2011” ist ein parteiübergreifendes Gemeinschaftsprojekt, koordiniert von Jede Stimme e.V. und Citizens For Europe e.V.

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 12.08.2011