Tausende Besucher beim Internationalen Straßentheaterfestival

Tausende Besucher haben in den vergangenen Tagen das 17. Internationale Straßentheaterfestival "ViaThea" in Görlitz besucht. Projektleiterin Christiane Hoffmann sagte, es sei "alles wunderbar gelaufen". Bei den Vorstellungen an verschiedenen Spielorten drängten sich von Donnerstag bis Sonntag die Zuschauer. Viele der Künstler aus elf Ländern bezogen nicht nur das Publikum spontan in ihr Spiel ein, sondern teilweise auch die Architektur der deutsch-polnischen Grenzstadt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.mdr.de/sachsen/strassentheatergoerlitz100.html
Veröffentlichung/ data publikacji: 08.08.2011