Gäste aus der Kyritzer Partnerstadt Walcz werden zum Chortreffen in der nächsten Woche erwartet

Manuela Bismark freut sich auf den Besuch der Chöre „Czeremcha“ und „Chabry“ in Kyritz. Die Sängerinnen und Sänger aus der Partnerstadt Walcz hätten spontan zugesagt, am siebenten Chortreffen im Kulturhaus teilzunehmen, sagt die Vorsitzende des Vereins Kulti Kyritz. Die Musikfreunde treten erstmals bei der beliebten Veranstaltung auf.
Unter dem Motto „Ein Leben lang, lieb ich Gesang“ werden am nächsten Mittwoch ab 13 Uhr bekannte und weniger bekannte Volkslieder zum Besten gegeben. Außer den polnischen Gästen sind mit von der Partie der „Chor der fröhlichen Sänger“ aus Kyritz, die „Dreetzer Singegruppe“, der Wusterhausener Chor „Pro Seniorenpflege“, der Singekreis der Wittstocker Volkssolidarität, der Seniorenchor „Elbaue“ Wittenberge und die Singegruppe Breese.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12160202/6129...
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.08.2011