Erste deutsch-polnische Waldschutz-Konferenz in Eberswalde

Rund 200 Waldexperten aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Polen beraten am Mittwoch und Donnerstag in Eberswalde (Barnim) über Waldschutz. Im Mittelpunkt der Tagung stehen die Themen Klimawandel und Baumschädlinge, sagte der Leiter des Landeskompetenzzentrums Forst, Höppner. Teilnehmer der Tagung sind unter anderem Forstdirektoren, Förster und Waldschutz-Experten.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.rbb-online.de/nachrichten/politik/2011_10/erste_d...
Veröffentlichung/ data publikacji: 05.10.2011