Deutschland und Polen forschen gemeinsam - Wissenschaftsstiftung

Deutschland und Polen wollen in Zukunft enger bei der Forschung zusammenarbeiten. Dies vereinbarten am Dienstag Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) und ihre Amtskollegin Barbara Kudrycka nach einem ersten Forschungsforum der beiden Länder in Leipzig. Umgesetzt werden soll die Zusammenarbeit mit Hilfe einer Wissenschaftsstiftung mit Sitz in Frankfurt (Oder). Die Verhandlungen über ein Regierungsabkommen, das die Zusammenarbeit der Länder regele, seien abgeschlossen, sagte Schavan. Das Abkommen werde voraussichtlich bei ihrem Besuch in Polen im Juni von den Ministerinnen unterschrieben.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Nachrichten...
Veröffentlichung/ data publikacji: 22.04.2008