Sachsen reißt Brücken über die Neiße ab

Um Zittau vor Hochwasser zu schützen, werden zwei Übergänge beseitigt. Weitere könnten folgen. Manche hoffen aber auch auf mehr Schutz vor Autodieben. Insgesamt vier Neißebrücken, manche sprechen sogar von sieben, sollen in den nächsten Monaten und Jahren verschwinden.
Bei allen Brücken handelt es sich um Bauwerke, die die Oberlausitz mit Polen verbinden, aber schon Jahre oder Jahrzehnte nicht mehr genutzt werden. Zumindest nicht offiziell.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2902285
Veröffentlichung/ data publikacji: 02.11.2011