Polnisches Institut und Generalkonsulat schließen in Leipzig

Leipzig. Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung werden sowohl das Generalkonsulat der Republik Polen in Leipzig als auch das Polnische Institut in der Messestadt geschlossen. Das bestätigten Generalkonsul Zbigniew Zareba und der Direktor des Polnischen Instituts, Michal Maliszewski, der LVZ. Beide Einrichtungen erhielten am Montag die Information über die Schließung vom Warschauer Außenministerium. Als Grund wurde eine generelle Umstrukturierung bei den diplomatischen Einrichtungen genannt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.lvz-online.de/aktuell/content/60559.html
Veröffentlichung/ data publikacji: 24.04.2008