Opposition fordert Abberufung des Gesundheitsministers

Die nationalkonservative polnische Oppositionspartei PiS (Recht und Gerechtigkeit) fordert die Entlassung des neuen Gesundheitsministers Bartosz Arlukowicz. Die konservative Fraktion "Solidarisches Polen" (SP) und die antiklerikale "Bewegung Palikots" (RP) wollen den Misstrauensantrag unterstützen.
Nach dem Gesetz sollen sie auf Rezepten die Krankenversicherung des Patienten bestätigen. Sie tragen damit auch die finanzielle Verantwortung dafür, sollten billigere Arzneien mit Zuschüssen aus dem Gesundheitsfonds an unbefugte Personen verkauft werden.
Immer noch fehlen auf der Liste einige wichtige teure Medikamente, für die es keine günstigen Generika gibt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://derstandard.at/1325485659779/Opposition-fordert-Abber...
Veröffentlichung/ data publikacji: 04.01.2012