„Wir wollen unseren Erfolg mit Deutschland teilen“

In Potsdam haben deutsche und polnische Unternehmer einen Business Club gegründet. Ziel des Zusammenschlusses von rund 50 Unternehmern beider Seiten ist es, sich den Zugang zum jeweiligen Heimatmarkt zu erleichtern und Wege für mögliche Kooperationen zu ebnen.
Zu den rund 30 polnischen Mitgliedern gehören unter anderem der Tankstellenbetreiber Orlen mit rund 600 Tankstellen auch in Deutschland, die Personalleasingfirma Work Service und der Fahrzeugsitzehersteller Sitech aus Polkowice in Niederschlesien, eine hundertprozentige VW-Tochter. Auf deutscher Seite zählt etwa der Spielgeräteproduzent Sik-Holz aus Langenlipsdorf (Teltow-Fläming) dazu. Das Unternehmen hat bereits eine Vertriebsniederlassung in Posen. „Dazu kommen noch mehrere Firmen aus der IT-Branche und der Metallverabeitung. Auch der unbekannte Mittelständler ist dabei“, sagt Quast.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/613568/
Veröffentlichung/ data publikacji: 13.01.2012