Kurz vor Gipfel: Noch keine Einigung auf «Fiskalpakt»

Am Montag soll in Brüssel der neue «Fiskalpakt» von den Staats- und Regierungschefs von 26 EU-Staaten beschlossen werden - mit Schuldenbremsen und automatischen Sanktionen für Defizitsünder. Aber noch gibt es Streit. Polen will in der Eurogruppe mitreden, Frankreich lehnt das ab.
«Es sind noch einige Fragen in den nächsten Tagen zu besprechen», sagte der deutsche Außenminister Guido Westerwelle nach Beratungen der Außen- und Europaminister in Brüssel.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.zeit.de/news/2012-01/27/eu-kurz-vor-gipfel-noch-k...
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.01.2012