Keine Aufarbeitung der Franco-Diktatur: Ermittler Garzón als Angeklagter

Weil ein Amnestiegesetz die Verbrecher der Franco-Diktatur schützt, muss sich der Starermittler vor Gericht verantworten. Nun sagen Angehörige der Opfer für ihn aus. "75 Jahre lang hat die Welt weggeschaut", beschwert sich Olga Alcega, Sprecherin der Hingerichteten und Verschwundenen aus dem nordspanischen Navarra. Sie trat am Montag vor dem Obersten Gerichtshof Spaniens, dem Tribunal Supremo, in den Zeugenstand, um zugunsten von Richter Baltasar Garzón auszusagen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.taz.de/Keine-Aufarbeitung-der-Franco-Diktatur/!87...
Veröffentlichung/ data publikacji: 07.02.2012