Die Botschaft der Kälte

Seit fast zwei Wochen hält die sibirische Kälte Europa im Griff. In Deutschland freuen sich viele Menschen über das knackige Winterwetter; aber in Osteuropa sterben täglich Dutzende Obdachlose, Alte und Kranke. In der Ukraine waren bis zum Dienstag 135 Menschen erfroren. In Polen starben 68 Personen an den Kältefolgen. In Rumänien, Tschechien, auf dem Balkan und in Russland gibt es ebenfalls viele Opfer.
Vielmehr machen die vielen Kältetoten schlaglichtartig klar, wie prekär die wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Realität in den Ländern des Ostens ist. Sie sind ein Indikator für sozialen Nachholbedarf und Niedergang.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.fr-online.de/meinung/leitartikel-die-botschaft-de...
Veröffentlichung/ data publikacji: 07.02.2012