Die Vergangenheit ist ein Tabuthema

Der polnische Jurist Roland Semik erklärt Einwohnern und Besuchern die deutsche Seite von Slubice - und stößt auf Vorbehalte.

Wer als Tourist oder Schnäppchenjäger über die Frankfurter Stadtbrücke ins polnische Slubice kommt, ahnt meist nichts von der wechselvollen Geschichte der Grenzstadt. Kaum noch etwas deutet heute darauf hin, dass der Ort bis 1945 Frankfurts deutsche Dammvorstadt östlich der Oder war. Das soll sich noch in diesem Frühjahr ändern: Ein zweisprachiger historischer Lehrpfad durch Slubice wird aufgebaut.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.morgenpost.de/printarchiv/brandenburg/article1061...
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.04.2012