Fast geschafft

Zur EM stehen die Polen noch vor unfertigen Straßen und Bahnstrecken. Die Stadien sind fertig geworden.
Überall wird gebaut, gemalt, gewerkelt und verschönert. Noch müssen, in letzter Minute, Wege und Straßen ausgebessert oder sogar erst noch fertiggestellt werden. Die Arbeiten rund um die Austragungsorte und die Stadien machen in den Tagen vor der Fußball-Europameisterschaft hier in Polen vielen das Leben schwer. Die EM-Euphorie muss warten. Aber vor allem jüngere und weitgereiste Polen zeigen viel Verständnis und freuen sich auf die Zehntausenden von ausländischen Fußballfans. Und niemand will, dass sich bewahrheitet, was im Ausland befürchtet worden war: dass Polen und die Ukraine ihre Umbauten für die EM gar nicht bis zum Anpfiff fertig bekommen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/fast-geschafft/671955...
Veröffentlichung/ data publikacji: 07.06.2012