Neonazis im griechischen Parlament

Auf knapp sieben Prozent der Wählerstimmen kam die rechtsradikale Chrysi Avgi bei den Wahlen dieses Sommers. Ihre brachiale Ideologie wird noch mehr Griechen ansprechen, wenn sich die ökonomische und soziale Krise weiter verschärft.
Es war Anfang Oktober 2010, ein Freitagabend gegen halb zehn. Ich war allein unterwegs und dachte an nichts Böses. Der andere auch nicht, dessen Namen ich nie erfahren werde. Ich konnte ihn nicht mehr warnen, dass er in die falsche Straße geraten war, falsch für seine dunkle Hautfarbe. Es war einer jener Abende, an denen die Odos Alkiviadou im Zentrum Athens zum unsichtbaren Sperrbezirk für Farbige wird.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.monde-diplomatique.de/pm/2012/07/13.mondeText.art...
Veröffentlichung/ data publikacji: 13.07.2012