Deutsch-Polnisches Steuerseminar "Der richtige Umgang mit den Finanzbehörden"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe für kleine und mittelständige Unternehmen organisiert das Service- und BeratungsCentrum der POMERANIA Neubrandenburg (SBC) gemeinsam mit seinem polnischen Partner Dom Gospodarki w Szczecinie (Haus der Wirtschaft in Stettin) ein weiteres Steuerseminar am 18. September 2012 im Tagungsraum der Forstsamendarre Jatznick.

In Auswertung des letzten Seminars am 14.09.2011 werden die Referenten folgende von den Teilnehmern gewünschte Schwerpunkte behandeln:
Knut Alschweig, Ständiger Vertreter des Vorstehers beim Finanzamt Rostock und Gastdozent an der Bundesfinanzakademie in Brühl wird u. a. das Thema "Mehrwertsteuer-Informationsaustauschsystem (MIAS)" aufgreifen. Mit Beginn des EU-Binnenmarktes und dem Wegfall der Steuerkontrollen an den Binnengrenzen wurde zur Verringerung des Verwaltungsaufwandes für die Unternehmen ein neues elektronisches MwSt-Kontrollsystem für den innergemeinschaftlichen Handel eingerichtet. Jeder Steuerpflichtige kann bei innergemeinschaftlichen Lieferungen von Gegenständen einfach und schnell überprüfen, ob sein Kunde im anderen Mitgliedsstaat steuerpflichtig ist und über eine gültige MwSt-Nummer verfügt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das "Deutsch-Polnische Doppelbesteuerungsabkommen zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung auf Einkommen und Vermögen“. Knut Alschweig und Katarzyna Zabawa, Steuerberaterin der GOBBS Kancelaria Podatkowa Sp. z o.o. in Szczecin, werden darüber informieren und gerne Fragen beantworten.

Wie werden Immobilen in Deutschland und Polen besteuert? Antworten aus polnischer Sicht gibt Marcin Przybysz, Stettiner Rechtsanwalt der Kancelaria Milczarska Przybysz Adwokaci S.C.

Abschließend informiert Heide Klopp, Justiziarin der IHK Neubrandenburg für das östliche M-V über den "Einheitlichen Ansprechpartner" - den Behördenservice aus einer Hand für Existenzgründung und Unternehmensansiedlung.

Interessenten für die kostenfreie und simultan übersetzte Veranstaltung melden sich bitte verbindlich bis zum 12. September 2012 beim SBC Neubrandenburg, Tel. 0395 3511938 an. Programmflyer mit Anmeldeformular siehe www.pomerania.net.

Event: 30.08.2012 - 14:17 - 30.08.2012 - 14:17
Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.pomerania.net
Veröffentlichung/ data publikacji: 30.08.2012