US-Raketenschild in Polen droht zu scheitern

Polens Verteidigungsminister Bogdan Klich hat Presseberichte dementiert, wonach Warschau in den polnisch-amerikanischen Verhandlungen über die Stationierung eines Raketenabwehrsystems unerfüllbare Bedingungen stelle und damit ein Verhandlungsfiasko provoziere. Die Tageszeitung "Gazeta Wyborcza" hatte unter Berufung auf Insiderquellen aus Washington berichtet. "Der polnische Standpunkt ist vollkommen unrealistisch", wurden in der Zeitung Beamte aus dem engen Umfeld der US-Regierung zitiert.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.welt.de/wams_print/article2006539/US-Raketenschil...
Veröffentlichung/ data publikacji: 18.05.2008