Polska Biennale - Der Kosmos in einer Wunderkammer

Gemälde schrumpfen zu Briefmarken, von Staaten bleiben nur Wappen. Die Stettiner Ausstellung „Wunderkammer“ zeigt Miniaturen. Die „Wunderkammer“ ist Teil der Polska Biennale, die derzeit in 50 Städten stattfindet.
Die Zeit, in der die Wunderkammern entstanden – die erste ließ der Erzherzog von Tirol 1564 zusammenstellen – hat man als das „Jahrhundert des Staunens“ bezeichnet. In Stettin staunten wir nunmehr, wie einfach man eine schöne und interessante Ausstellung kuratieren kann. „Wunderkammer“, bis 12.10. in Stettin, ab dem 18.1.2013 in Berlin

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.taz.de/Polska-Biennale/!103013/
Veröffentlichung/ data publikacji: 05.10.2012