"Für uns gibt es keine Grenze"

Karate-Klubs aus Cottbus und dem polnischen Lubsko verbindet eine enge Freundschaft. Wenn sich Andrzej Tomialowicz und Christina Herold treffen, dann fliegen die Fäuste – rein freundschaftlich, versteht sich. Die beiden sind Karatekämpfer und Vorsitzende ihrer Klubs. Der eine befindet sich im polnischen Lubsko (Sommerfeld), der andere in Cottbus. Beide verbindet seit sechs Jahren eine – im Wortsinn – schlagkräftige Partnerschaft.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.lr-online.de/regionen/cottbus/Fuer-uns-gibt-es-ke...
Veröffentlichung/ data publikacji: 01.10.2012