Dt.-Poln. Theaterfestival UNITHEA

UNITHEA 2008 betritt den ZwischenRaum

Vom 03. bis zum 06. Juni 2008 gestalten Studenten der Europa
Universität Viadrina unter der Parole ZwischenRaum zum elften Mal das
deutsch-polnische Theaterfestival UNITHEA - konzipiert, organisiert
und umgesetzt in den Stadträumen Frankfurt (Oder) und Slubice.

Besonderer Hintergrund in diesem Festivaljahr ist der Wegfall der
Passkontrollen an der deutsch-polnischen Grenze. Ein neuer
ZwischenRaum entsteht und Theater soll diesen erschließen. Dabei
bedient sich UNITHEA auf beiden Seiten der Oder etablierter
Theaterbühnen wie dem SMOK in S³ubice und dem Kleist Forum Frankfurt.
Außerdem begibt sich UNITHEA auf die Suche nach unerschlossenen und
trotzdem alltäglichen Orten im Stadtbild - den ZwischenRäumen.

Die ausgewählten Theaterstücke werden zum Teil selbst das Mittendrin
bespielen oder sich inhaltlich mit dem Raum dazwischen beschäftigen.
Zum ersten Mal wird es außerdem eine Eigenproduktion durch die
Theateruniversität geben. Als weitere Hilfsmittel auf der Spurensuche
dienen Vorträge zum Thema, Diskussionen und Konzerte. In Planung ist
außerdem, dass der Grenzposten, der sich im offenen Europa von einem
Grenz- zu einem ZwischenRaum entwickelt hat, eine neue Funktion
bekommt.

ZwischenRäume verstecken sich auch dort, wo Menschen aufeinander
treffen, sich aufeinander einlassen und in Austausch miteinander
treten. Sie geben uns Raum für neue Gedanken und weiten unseren
Horizont. Seien Sie dieses Jahr dabei, wenn wir gemeinsam den
ZwischenRaum betreten.

Bisher steht das Festival in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft
von Prof. Dr. Gesine Schwan, Präsidentin der EUV und
Polenbeauftragte, Oberbürgermeister Martin Patzelt (Frankfurt (Oder))
und dem Direktor des Collegium Polonicum Dr. Krzysztof Wojciechowski
und wird in Kooperation mit dem Kleist Forum Frankfurt (Oder) und der
Theateruniversität" umgesetzt.

Es heißt, die Wahrheit liege in der Mitte - bei UNITHEA 2008 liegt
sie im ZwischenRaum.

Weitere Informationen zu Festival und Programm unter www.unithea.de!

Kontakt

UNITHEA 2008

Beate Obua

E: b.obua@muv-ffo.de

T: 0335/401 04 01

Event: 03.06.2008 - 00:00 - 06.06.2008 - 23:59
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: