Polen zieht sein Irak-Kontingent im nächsten Jahr ab

Die neue polnische Regierung unter dem Liberalkonservativen Donald Tusk hat sofort nach Übernahme der Amtsgeschäfte den Rückzug des polnischen Irakkontingents per 2008 bestätigt. Die Liberalen erfüllen damit ein Wahlversprechen. Die Vorgängerregierung unter dem nationalkonservativen Jaroslaw Kaczynski hatte den Irakeinsatz noch auf unbestimmte Zeit verlängert. "Ich kann bestätigen, dass das polnische Militärkontingent im Irak im nächsten Jahr, 2008, abgezogen wird", sagte der Verteidigungsminister Bogdan Klich am Samstagmorgen im Staatsradio. Einzelheiten werde Tusk am Freitag in seiner Regierungserklärung bekannt geben.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.welt.de/welt_print/article1376968/Polen_zieht_sei...
Veröffentlichung/ data publikacji: 19.11.2007