Ein Modell für ein modernes Europa

Stadtplaner Florian Mausbach über den Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche. Die Auslobung [des internationalen Architekturwettbewerbes zur Gestaltung des Kirchenschiffs] soll im Januar 2013 erfolgen. Bis dahin muss jedes Steinchen des weiteren Wiederaufbaus berücksichtigt sein, wie Anna Dziadek von der Bauhütte Kirche Gubin zum Ausdruck bringt.
Von polnischer Seite waren am Mittwoch Vertreter des Denkmalschutzamtes aus Zielona Gora (Grünberg), Architekten aus Polen, der Leiter des Schlesischen Zentrums für Kulturgüter, Prof. Jacek Owczarek vor Ort sowie Barbara Bielinis-Kopec, Konservatorin aus Zielona Gora, der Gubiner Bürgermeister Bartlomiej Bartczak und seine Mitarbeiter Krzysztof Olifirowicz-Kalinowicz und Anna Wrobel. Die Gubener Seite war durch Fördervereinschef Günter Quiel und Gubens amtierenden Bürgermeister Fred Mahro vertreten.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.lr-online.de/regionen/guben/Ein-Modell-fuer-ein-m...
Veröffentlichung/ data publikacji: 20.12.2012