Linke kritisiert Rüstungsauftrag für Peene-Werft

Ein möglicher Milliarden-Auftrag zum Bau von Marinebooten für Saudi-Arabien sorgt für politischen Streit. Linksfraktionschef Helmut Holter forderte am Montag von Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD), das geplante Rüstungsgeschäft abzulehnen. Sellering mied eine klare Haltung zu dem geplanten Auftrag, von dem möglicherweise die Wolgaster Peene-Werft profitieren könnte.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/nachrichten/mv/li...
Veröffentlichung/ data publikacji: 11.02.2013