Experte: An Polnisch führt kein Weg vorbei

Zweisprachigkeit ist an den Grenzen zu Frankreich, Dänemark und den Niederlanden normal - im Osten noch nicht. An Polnisch führt aber angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung Polens kein Weg vorbei, sagen Experten. In Vorpommern wird eine Studie erarbeitet.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/nachrichten/mv/ex...
Veröffentlichung/ data publikacji: 12.03.2013