Innenminister Woidke: Wieder mehr rechte Gewalt im Land

In Brandenburg hat es im vergangenen Jahr wieder mehr rechtsextremistische Gewalt gegeben. Die Polizei registrierte laut Innenministerium 58 Gewaltstraftaten der Szene - 22 Fälle mehr als im Jahr 2011. Angesichts dieser Entwicklung müsse die Bekämpfung des Rechtsextremismus ein Schwerpunkt bleiben, betonte Innenminister Dietmar Woidke (SPD) am Freitag in Potsdam.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 15.03.2013