Museumspforten schließen sich

Wer dem Angermünder Ehm-Welk- und Heimatmuseum noch einen Besuch abstatten will, muss sich beeilen. Nur noch bis zum Sonntag ist die Ausstellung zur Regionalgeschichte und zum Leben und Wirken des Schriftstellers Ehm Welk für den öffentlichen Besucherverkehr zu besichtigen. Ab Montag bleibt das Haus in der Puschkinallee für die Öffentlichkeit auf lange Sicht geschlossen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/uckermark/artikel9...
Veröffentlichung/ data publikacji: 20.06.2013