Woidke hält Fusion Brandenburgs mit Berlin nicht für notwendig

Brandenburgs neuer Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hält nichts von einem Neuanlauf zu einer Länderfusion mit Berlin. "Ich sehe momentan keine Chance, kurz oder mittelfristig eine Fusion zu realisieren, schon gar nicht bei einer Volksbefragung", sagte Woidke den "Potsdamer Neuesten Nachrichten" (Donnerstag).

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 05.09.2013