Blick über die Oder

Warschau/Venedig. Spielfilm über Lech Walesa
Ein Spielfilm, den Andrzej Wajda (87) über den einstigen Solidarnosc-Führer und späteren polnischen Präsidenten Lech Walesa gedreht hat, erlebte auf der Biennale in Venedig seine Premiere. In Polens Kinos läuft der Streifen am 4. Oktober an, in Deutschland soll er 2014 zu sehen sein. Wajda erklärte in einem Interview, er habe bewusst eine sehr persönliche Sicht auf die Wandlung Walesas vom einfachen Elektriker zum Führer einer Revolution gewählt.

Zielona Góra (Grünberg). Volles Programm zur Grünberger Weinlese
Noch bis zum Sonntag geht es bei der „Weinlese“, dem traditionellen Stadtfest von Zielona Góra, kulturell und kulinarisch hoch her. Die abendlichen Konzerte werden von polnischen Stars bestritten, am Mittwoch tritt zum Beispiel der Sänger Krzysztof Krawczyk auf. Ein großer Umzug führt am Sonntag ab 12 Uhr durch das Stadtzentrum.

Tarnów / Zielona Góra. Hooligan muss sofort ins Gefängnis
Weil er Polizisten mit Steinen angegriffen hatte, ist ein Anhänger der Speedway-Mannschaft aus Zielona Góra (Grünberg) von einem Schnellgericht zu einem halben Jahr Haft verurteilt worden. Infolge der Ausschreitungen, zu denen es bei einer Begegnung im südostpolnischen Tarnów kam, waren weitere sechs Gäste-Fans verhaftet worden, die geringere Strafen erhielten.

Nowa Sól (Neusalz). 320 Angler bei Traditionswettkampf
Ein Angelwettbewerb mit dem Namen „Goldenes Fischlein“, der schon seit 1962 alljährlich in verschiedenen polnischen Orten entlang der Oder ausgetragen wird, hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren. An der 51. Ausgabe am vergangenen Sonntag in Nowa Sól nahmen 320 Kinder, Jugendliche und Erwachsene teil.

Görlitz. Gestohlener Radlader in Neiße festgefahren
Mit einem in der Nähe von Görlitz (Sachsen)gestohlenen Radlader wollten Diebe offenbar durch die Neiße nach Polen fahren. Dabei blieb das Fahrzeug in der Nacht zum Montag in dem Grenzfluss stecken. Laut Besitzer hatte das Baufahrzeug einen Zeitwert von 25.000 Euro, durch den Einbruch und die misslungene Flussüberquerung entstand aber erheblicher Schaden. Die Diebe konnten entkommen.

Stettin. Heftige Debatte um Handelscenter
Das auch bei deutschen Besuchern beliebte Einkaufscenter „Galaxy“ im Zentrum von Stettin darf vorerst nicht weiter ausgebaut werden. Das beschlossen die Stadtverordneten am Montag nach einer heftigen Debatte. Kritiker verwiesen darauf, dass wegen der großen Center schon viele kleine Läden schließen mussten.

Koszalin (Köslin). Fremdsprachen lernen im Kloster
Mit Fremdsprachen-Kursen im Kloster wollen die Franziskaner-Brüder in Koszalin Kunden anlocken. Ab sofort kann man sich dort für Englisch-, Französisch-, Deutsch-, Italienisch- und Russischkurse anmelden. Während einer Fremdsprachenwoche sollen zudem ausländische Missionare Messen leiten.

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 10.09.2013