Millionen für die Stadtsanierung

Die Stadt Angermünde hat 2,2 Millionen Euro Fördermittel für die weitere Sanierung der historischen Altstadt erhalten. Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger überbrachte am Dienstag persönlich den Fördermittelbescheid, der vorrangig für den neuen Museumsstandort im ehemaligen Haus Uckermark verwendet werden soll.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1218302
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.11.2013