Explosion im Schacht

In der schlesischen Zeche Borynia hat sich in der Nacht zum Donnerstag gegen 23 Uhr eine Detonation ereignet. In 900 Metern Tiefe war in einem Schacht Methangas explodiert. „Bei dem Unglück sind vier Menschen getötet und 23 verletzt worden“, erklärte am Donnerstag Katarzyna Jablonska-Bajer, Sprecherin der polnischen Betreiberfirma JSW.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/Zechenunglueck;art111...
Veröffentlichung/ data publikacji: 06.06.2008