Mehr Verbrechen an der Grenze

Über das Thema Grenzkriminalität breiten die meisten Politiker gern den Mantel des Schweigens. Der Chef der Gewerkschaft der Bundespolizei spricht Klartext: Immer mehr Autos werden geklaut, immer mehr Einbrüche verübt.

So sieht der Alltag der Polizei in der Grenzregion aus: In der Nacht zum Montag nahmen Beamte vier verdächtige Polen in ihrem Auto im brandenburgischen Bernau fest. An Bord eine Kettensäge, die sie in einer Gartenanlage entwendet hatten. Einen Tag zuvor stellte die Polizei bei Berlin zwei Litauer, die mit gestohlenen Lkw-Teilen erwischt wurde. Ebenfalls am Sonntag nahm die Polizei zwei weitere Litauer fest, die Reifen, Motorhauben und zahlreiche weitere Lkw-Teile in Storkow geklaut hatten. Einbruchsschaden: 85 000 Euro.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/mehr-verbrec...
Veröffentlichung/ data publikacji: 18.02.2014

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion: