Mahnmal erinnert an Mehmet Turgut

Es hat lange gedauert, bis sich die Rostocker auf eine Form des Gedenkens an das NSU-Opfer Mehmet Turgut in der Stadt einigten. Genau zehn Jahre nach der Bluttat wurde jetzt das Mahnmal eingeweiht. 250 Menschen kamen zum Gedenken.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/mahnmal-erin...
Veröffentlichung/ data publikacji: 25.02.2014

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion: