Zahlungsstopp bei Euroregion Pomerania

Die Europäische Kommission in Brüssel hat die Zahlung von Fördergeldern an die deutsch-polnische Euroregion Pomerania eingestellt. Nach Informationen dieser Zeitung ist bei einer Kontrolle über die bisherige Verwendung der Mittel festgestellt worden, dass ein Teil der Gelder zweckentfremdet eingesetzt wurde. Der Euroregion, der neben Landkreisen in Vorpommern und der polnischen Wojewodschaft Westpommern die Brandenburger Kreise Uckermark und Barnim angehören, waren für den Zeitraum von 2007 bis 2013 rund 132 Millionen Euro zugesagt worden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1286525
Veröffentlichung/ data publikacji: 04.06.2014