Konzert anläßlich der Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals

Konzert am 9.05. mit Sylwia Burnicka - Kalischewski.jpg

Am 09. Mai um 18:00 Uhr wird es im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde besonders feierlich sein. Es wird ein „Konzert anläßlich der Einweihung des Perotti-Denkmals“ mit Gesangsprofessorinnen der UdK Stettin Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski, Sopran, Dr. Ewa Filipowicz-Kosinska, Mezzosopran sowie mit Gesangsstudenten der UdK Stettin: Agata Porczak, Eliza Nowakowska, Aleksandra Wojtachnia, Soprane, Wanda Wojciechowska, Mezzosopran, Wojciech Majsakowski, Countertenor, stattfinden. Dabei wird auch der ehemalige Gesangsschüler der Kreismusikschule Uecker-Randow Sören Philipp Eberbach, Tenor, sein. Am Flügel verzaubern Sie Karolina Stańczyk und Romuald Kalischewski. Im Programm erwarten Sie Hits aus der Oper „Carmen“, der Operette „Die Fledermaus“, dem Musical „My Fair Lady“ u.a. unvergessliche musikalische Feuerwerke. Das Konzert wird zugunsten des Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbs veranstaltet, der vom 23. bis zum 29. Oktober 2015 zum vierten mal durchgeführt wird. In der Pause hat der Veranstalter – Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. - eine kleine Überraschung für die Gäste vorbereitet.
Die Eintrittskarten (15,00 €, erm. 12,00 €) sind in der Musikmuschel, Ueckerstraße 54, Ueckermünde, Tel. 039771 591093, in der Friedrich-Wagner-Buchhandlung, Ueckerstraße 79, Ueckermünde, Tel.
039771 54626, sowie an der Abendkasse erhältlich.
Wir laden sehr herzlich ein!

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.ueckermünde.de
Veröffentlichung/ data publikacji: 17.04.2015