Blick über die Oder

Zagan (Sagan). US-Panzer künftig im Lebuser Land?
Einer der beiden Standorte, auf denen ab 2016 schwere US-Kampf- und Schützenpanzer in Polen stationiert werden sollen, könnte sich möglicherweise unmittelbar östlich Brandenburgs in der Wojewodschaft Lubuskie (Lebuser Land) befinden. Darüber spekuliert die Nachrichtenagentur PAP, nachdem der Warschauer Verteidigungsminister Tomasz Siemoniak in der vergangenen Woche die Stationierung angekündigt, aber noch keine genauen Standorte genannt hatte. Auf dem Truppenübungsplatz Zagan südlich von Zielona Góra hatte kürzlich auch die neue Speerspitze der Nato erstmals einen Einsatz trainiert.

Zielona Góra (Grünberg). Größtes Weinfest Polens beginnt
An diesem Sonnabend ist es wieder soweit: In Zielona Góra startet mit der „Weinlese“ (Winobranie) das größte derartige Fest in ganz Polen. Bis zum 13. September wird es in der Innenstadt Dutzende Handelsstände, Gaststätten und ein reiches Kulturprogramm geben. Außerdem kann man Winzer in der Umgebung besuchen, die den Weinanbau wieder belebt haben. Leider gibt es immer noch keine Internetseite auf Deutsch zu diesem großen Fest.

Cedynia (Zehden). Kloster Cedynia lädt zu Zisterziensermarkt
An diesem Sonnabend findet auf dem Hof des früheren Klosters in Cedynia (nahe des Grenzübergangs Hohenwutzen) ein Jahrmarkt statt. Ab 12 Uhr werden regionale Lebensmittel und Speisen, traditionelles Handwerk und Bräuche präsentiert. Eine Modedesignerin zeigt historische Kleidung und Uniformen, die sie für Theater und Filme anfertigt, und ein Sammler alte Musikinstrumente.

Danzig/Stettin. „Solidarnosc“ feiert ihren 35. Jahrestag
Mit Feiern in Danzig und Stettin hat die Gewerkschaft „Solidarnosc“ am Wochenende an ihre Gründung vor 35 Jahren erinnert. Die erste unabhängige Gewerkschaft in einem sozialistischen Land, die den Sturz der alten Ordnung im Jahr 1989 vorbereitet hat, hatte zu Hochzeiten zehn Millionen Mitglieder. Heute gehören ihr noch knapp 500 000 Menschen an. Auffällig war, dass zu den Feierlichkeiten zwar Staatspräsident Andrzej Duda, aber nicht die Regierungschefin Ewa Kopacz eingeladen war.

Slubice. Spritpreise sehr langsam gesunken
Erst am letzten Wochenende der Schulferien sind die Preise für Benzin und Diesel in Polen deutlich gesunken. Ein Liter Super bleifrei gibt es im Nachbarland aktuell für umgerechnet 1,10 bis 1,20 Euro. Polnische Analysten kritisieren, dass trotz der gesunkenen Weltmarktpreise für Rohöl die Konzerne ihre Gewinnmargen an den Tankstellen im Juli und August noch künstlich hoch gehalten hatten.

Konzerte in Tamsel und Carolath
Die Initiative „Kulturbrücke über die Oder“ lädt am Wochenende zu klassischen Konzerten ein. Am Sonnabend spielt das „Klaviertrio Margaux“ um 15 Uhr in der Kirche von Tamsel (Dabroszyn) bei Küstrin und am Sonntag das „Ensemble für Alte Musik Berlin“ um 15.30 Uhr in der Schlossruine von Carolath (Siedlisko) bei Nowa Sól (Neusalz).

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 01.09.2015