Lapidarium in Slubice wird gereinigt

Das deutsche Lapidarium am Kommunalfriedhof in Slubice ist im Jahre 2012 als Initiative der Regionalforscher Eckard Reiß und Roland Semik vom Historischen Verein zu Frankfurt entstanden. Es handelt sich dabei momentan um eine Sammlung von etwa 40 Grabplatten- und Steinen vom ehemaligen Frankfurter Dammvorstadt-Friedhof aus dem 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts. Kurz vor dem Allerheiligentag soll das Gelände wieder gereinigt werden.

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 22.10.2015

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion: