Für Leib und Seele. Von der Kultur des Essens und Trinkens

Ausstellungsimpression
Ausstellungsimpression
Blick in die Ausstellung
 Wurst in allen Variationen: So reichhaltig war das Angebot der Wurstwarenfabrik J. Sicha und Söhne in Gleiwitz-Hindenburg
Ausstellungsplakat

Jeder Mensch muss essen und trinken. Kochen, dünsten, braten, backen, einlegen, räuchern... Leckeres Essen lässt sich auf ganz unterschiedliche Weise zubereiten. Kochbücher, YouTube Videos und TV-Kochduelle zeigen, wie es geht. Auch daraus resultiert sicherlich der große Zuspruch für die aktuelle Sonderschau im Oberschlesischen Landesmuseum, in der die Ess- und Trinkkultur mit Blick auf Schlesien im Mittelpunkt steht. Die Ausstellung wird deshalb bis zum 19. Februar 2017 verlängert.

Schlesien ist ein Land mit vielen Traditionen und wechselhafter Geschichte. Das zeigt sich auch in seiner Küche: Deftige Fleischgerichte, wie "Schlesisches Himmelreich", Würste und Klöße in allen Variationen, dazu Streuselkuchen oder Mohnklöße - da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Die Ausstellung spannt auf mehr als 500 qm und mit rund 1.300 Objekten einen Bogen von Erzeugung und Anbau über Weiterverarbeitung und Vermarktung, Konservierung und Vorratshaltung sowie Verwendung und Zubereitung bis hin zum Verzehr von Lebensmitteln.

Besonders zu empfehlen sind die begleitenden, an die unterschiedlichen Jahreszeiten angepassten Führungen, Workshops und Aktionstage mit kleinen Verkostungen und praktisch-kreativen Programmteilen. Die nächsten öffentlichen Sonntagsführungen bietet das OSLM am 6. November und am 4. Dezember 2016 von 15 - 16 Uhr. Die Kosten für die öffentliche Führung betragen wie gewohnt 6 Euro (für Eintritt und Führung). Wer möchte, kann anschließend noch Kaffee und Kuchen im hauseigenen Café Troppau genießen. Der Komplettpreis für Eintritt, Führung, Kaffee und Kuchen beträgt 10 Euro. Für dieses Angebot ist eine Anmeldung unter 02102 / 965-0 oder info@oslm.de erforderlich. Termine und weitere Informationen gibt es unter: www.oslm.de.

Kontakt und Information
Oberschlesisches Landesmuseum
Bahnhofstr. 62, 40883 Ratingen (Ortsteil Hösel)

Tel. +49 (0) 21 02 / 96 50
e-mail: info@oslm.de, Web: www.oslm.de
https://www.facebook.com/Oberschlesisches.Landesmuseum

Öffnungszeiten
täglich außer montags von 11.00 – 17.00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten
Geschlossen: 23.-25.12., 30.-31.12.2016, 1.1.2017
Geöffnet: 26.12.2016

Event: 06.12.2015 - 11:00 - 19.02.2017 - 17:00
Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.oslm.de
Veröffentlichung/ data publikacji: 26.11.2015

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion: