Die letzte Klingel

Die letzte Klingel.JPG

Die letzte Klingel

Unter dem Titel „Die letzte Klingel“ veranstaltet der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. am 23. Januar 2016 um 19:00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde ein schönes Konzert. Monat Januar seit sehr vielen Jahren bedeutet nicht nur für Musikschüler, die sich zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereiten, den Stress. Auf Hochtour dreht sich ebenso bei den Studenten der Hochschulen, auf die kurz vor den Februarferien die Semesterprüfungen kommen. Das Konzert „Die letzte Klingel“ stellt für die Gesangsstudenten der Universität der Künste Stettin letzte Möglichkeit dar die anspruchsvollen Prüfungsprogramme noch vor der grossen Prüfung öffentlich zu präsentieren. Die Zuhörer werden Lieder und Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Loewe, Joseph Haydn, Gaetano Donizetti, Peter Tschaikowski u.a. hören können. Zu Gast sind bereits dem Bel-Canto-Publikum bekannte Gesichter: Julita Jablonowska, Agata Porczak, Aleksandra Wojtachnia und Julita Wudarczyk. Ebenso Marthe Lewald von der Kreismusikschule Uecker-Randow möchte ihr Prüfungsprogramm vorsingen, denn sie bereitet den Oberstufenabschluß vor. Alle Sopranistinnen wird Frau Karolina Stanczyk am Flügel begleiten. Durch das Programm fürt Sie Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski.
Das Konzert findet zugunsten des 5. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbs in Ueckermünde statt.
Die Eintrittskarten (12,00 €, erm. 10,00 €) sind in der Musikmuschel, Ueckerstraße 54, Ueckermünde, Tel. 039771 591093, in der Friedrich-Wagner-Buchhandlung, Ueckerstraße 79, Ueckermünde, Tel.
039771 54626, sowie an der Abendkasse erhältlich.

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 06.01.2016