Grosses Kiwanis - Benefizkonzert mit Stettiner Künstlern in Düsseldorf

20181202 - c Mohamad al Sbeih al Mahamid - 173.jpg
20181202 - c Mohamad al Sbeih al Mahamid - 244.jpg
20181202 - Kiwanis Benefiz Johanneskirche © Margret v Conta - 148.jpg

Traditionell veranstaltet der Kiwanis-Club Düsseldorf-Centrum e.V. am 1. Advent ein Benefizkonzert in der Johanneskirche am Martin-Luther-Platz. Die renommierte Opernsängerin Dr. Friederike Meinel, die auch Kiwanis-Botschafterin in Deutschland ist, engagiert sich seit vielen Jahren innerhalb dieser Konzertreihe, indem sie klangschön einige Lieder und Arien zum Besten gibt sowie charmant durch die Konzerte führt. Wie auch im vergangenen Jahr ging der Konzert-Erlös an den Ambulanten Kinder – und Jugendhospitzdienst Düsseldorf, der lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien zu Hause hilft. In diesem Jahr waren neben verschiedenen Chören und dem Zupfensemble der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf auch Studenten der Hochschule der Künste in Stettin eingeladen.
Vor ausverkauftem Haus zeigten die jungen Sopranistinnen Karolina Misiorek und Oliwia Gębal sowie die Mezzosopranistin Aleksandra Wojtachnia nicht nur ihre schönen Stimmen, sondern auch eine beeindruckende künstlerische Leistung. Begleitet wurden sie einfühlsam und virtuos von Michał Landowski, der auch solistisch in diesem Konzert das Publikum beeindruckte.
Das begeisterte Publikum spendete viel und war beeindruckt von dem Können der Stettiner Musiker.
Ein gelungenes Konzert!

Fotos: Mohammad al Sbeih al Mahamid, Margret v Conta

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 05.01.2019