Internationalen Museumstag im OSLM

Das diesjährige Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" trifft haargenau unsere Motivation, Traditionen zu beleben, materielle wie auch immaterielle Zeugnisse eines gemeinsamen kulturellen Erbes zu bewahren und diese einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Viel Zuspruch hat dabei die große Sonderausstellung „Schaukelpferd und Zinnsoldaten“ zu Kindheit und Jugend in Schlesien erhalten. So werden am Internationalen Museumstag in einem bunten Programm Führungen durch diese Ausstellung wie auch durch andere Bereiche des Museums geboten. Für Kinder und Jugendliche haben wir spannende Spiele und Kreativworkshops im Angebot. Zudem wird es leckere Waffeln geben.

In Kooperation mit dem Kulturreferenten für Oberschlesien wird das Programm ergänzt durch Barbara Wonschiks Lesung zu ihrem Roman „Ein Paradies in dritten Stock“ Szenen einer Kindheit in Oppeln.
Barbara Wonschik (geb. 1939 in Oppeln) schreibt über ihre Kindheit und Jugend in der Zeit der Wirren während und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Mit alten Volksliedern begleitet sie am Klavier Dr. Hartmut Schlattmann.

Event: 19.05.2019 - 11:00 - 19.05.2019 - 11:00
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.04.2019