Aus dem Hinterhalt

In diesen Tagen beginnt die Konferenz deutscher und polnischer Historiker mit dem Ziel, ein gemeinsames deutsch-polnisches Geschichtslehrbuch zu erarbeiten. Pünktlich zu dieser erstaunlichen Konferenz hat die rechtsnationale polnische Zeitung Rzeczpospolita eine Breitseite gegen Wodzimierz Borodziej abgefeuert und damit große Aufregung verursacht. Borodziej ist nicht irgendjemand. Er ist ein prominenter Zeithistoriker, der sich mit der Dokumentation über die Deutschen in Polen 19451950 international einen Namen gemacht hat.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.zeit.de/2008/21/Aus_dem_Hinterhalt?page=all
Veröffentlichung/ data publikacji: 15.05.2008