Geiz und Gier, die lob ich mir

Satire aus Polen: "Eine Hochzeit und andere Kuriositäten" von Wojciech Smarzowski
Brautvater Wojnar ist reich, seine Tochter Kaska schön. Einem rauschenden Hochzeitsfest steht da eigentlich nichts im Wege. Doch Wojnar ist auch gierig und geizig. Statt edler Getränke hat er schlechten Schmuggel-Wodka geordert. Weder die Blumen noch das Essen oder die Band sind bezahlt. Und dem Überbringer des Hochzeitsgeschenks, eines teuren Audi, sollen jene zwei Hektar Land vorenthalten werden, die ihm als Äquivalent für das Auto versprochen worden waren.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump...
Veröffentlichung/ data publikacji: 24.07.2008