Litauens «Wolfskinder» – Fremdlinge im eigenen Selbst

Von der Geschichte beinahe vergessen, lebt in Litauen eine Schar Menschen mit ergreifendem Schicksal. Es sind dies die «Wolfskinder», ostpreussische Kriegswaisen, die nach den Wirren um das Königsberger Gebiet in Litauen Unterschlupf fanden – zum Preis allerdings eines erzwungenen Doppellebens und enormer psychischer Last.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nzz.ch/nachrichten/international/litauens_wolfski...
Veröffentlichung/ data publikacji: 13.11.2008